Neu: Jetzt noch mehr Förderung, wenn Sie Ihre Immobilie energetisch sanieren

Die Hessische Landesregierung belohnt seit dem 01.07.21 energieeffizientes Sanieren noch mehr

Mit der Einführung der neuen Effizienzhausklassen, gemäß der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG), können Bürger in Hessen mit den KfW-Programmen 261 und 461 bis zu 60% Förderung erhalten.

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über das Sonderprogramm für Eigenheime "Sanieren, sparen, Klima schonen" des Landes Hessen und wie Sie eine Sanierung planvoll angehen:

* Höchstsatz bei Erreichen von KfW-Effizienzhaus-Standard 55, max. 60.000 Euro Zusatzförderung durch das Land Hessen. Neu: Bis zu 60 Prozent Förderung beim neuen KfW-Niveau "Effizienzhaus 40" und "40 EE".

Bitte beachten Sie, dass es in der Anfangszeit bei der Antragsbearbeitung zu etwaigen Verzögerungen kommen kann. Der Sanierungsstart kann jedoch gemäß der KfW-Bedingungen erfolgen.

Tarek Al-Wazir Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Sanieren, sparen, Klima schonen

"Unser Ziel ist, bis 2025 die Sanierungsquote von Wohngebäuden in Hessen von einem auf zwei Prozent im Jahr zu verdoppeln. Deswegen bieten wir über das 'Sonderprogramm für Eigenheime - sanieren, sparen, Klima schonen' hohe Zuschüsse für eine energetische Modernisierung."

Tarek Al-WazirHessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
Sonderprogramm Eigenheim

Sonderprogramm für Eigenheime - in Hessen gibt es jetzt bis zu 15 Prozentpunkte zusätzlich zur KfW-Förderung!

Sie heben durch eine Sanierung Ihr Haus auf KfW-Effizienzhaus-Standard 40, 55 70 oder 85? Und Sie decken zusätzlich durch eine Sanierung Ihren Heizenergiebedarf vorwiegend aus erneuerbaren Energien? Dann erhalten Sie jetzt mehr Förderung!

KfW Sanierungsanträge (261, 461) zur Erreichung des Effizienzhausstandards 85 oder besser, können seit dem 01.07.2021 gestellt werden. Der Clou: Bei Erreichen des Effizienzhauses 40 gibt es sogar 15 Prozentpunkte extra! Neu sind zudem sogenannte EE-Klassen: "EE" steht für erneuerbare Energien. Werden durch den Einbau einer neuen Heizungsanlage mindestens 55 Prozent des Energiebedarfs aus erneuerbaren Energien gedeckt, gibt es jetzt mehr Förderung.

Was bring was

Was bringt was?

Warum sich eine Modernisierung lohnt, was Maßnahmen kosten und warum Sie auf Förderprogramme nicht verzichten sollten.

Wer sein Haus energetisch saniert, spart. Aber es gibt noch mehr Gründe, einen Energieberater ins Haus zu holen.

Sanierung Schritt für Schritt

Sanierung Schritt für Schritt

Clever und effizient das Haus sanieren - 7 Schritte zum Erfolg!

Eine energetische Modernisierung besteht oft aus mehreren Einzelmaßnahmen. Wie Sie diese geschickt angehen, zeigt Ihnen unsere Anleitung Schritt für Schritt. Am Anfang steht lesen ...

Die Reportage

Familie Schinnenburg aus Oberursel ist gerade dabei, ein in die Jahre gekommenes Eigenheim in ein KfW-55-Haus zu verwandeln – eine anspruchsvolle Aufgabe.

Begleiten Sie die Schinnenburgs und ihren Energieberater durchs Haus. Lassen Sie sich inspirieren ...   

LEA Energieimpulsberater

Energie-Impulsberatung

Eine sogenannte Impulsberatung kostet nichts, spart viel und bietet eine erste Orientierung.

Die LEA LandesEnergieAgentur Hessen (LEA Hessen) bietet kostenlose Beratungen in über 40 Gemeinden an. Experte Alexander Schmidt gibt Tipps, wie sich Bürgerinnen und Bürger auf das Gespräch vorbereiten können.

Energieeffizienzberater

Energieberaterin / Energieberater

Wie läuft eine Energieberatung ab? Welche qualitativen Anforderungen gibt es?

Hier erfahren Sie, wie eine Energieberaterin oder Energieberater Ihnen hilft, welche Förderungen es gibt und wie sie die richtigen Beraterin und Berater finden.

Förderprogramme

Förderprogramme im Überblick

Neben dem Sonderprogramm für Eigenheime "Sanieren, sparen, Klima schonen"  gibt es eine Reihe weiterer attraktiver Förderprogramme. 

Die KfW, das BAFA oder das Land Hessen: sie alle unterstützen Sie finanziell bei der Modernisierung.

LEA Publikationen

Publikationen

Hier finden Sie zu einzelnen Themen vertiefende Publikationen als PDF-Datei

Von Außendämmung bis Wärmebrücken - die LEA Hessen bietet eine Reihe Broschüren zur Vertiefung an.